Angebote zu "Erwacht" (137 Treffer)

Die Clownin erwacht
€ 12.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Helga feiert ihren 46. Geburtstag und es kommt alles anders als ausgedacht. Ihre ganze Familie erscheint plötzlich in einer anderen Wirklichkeit als für Helga bislang sichtbar war. In ihrem fundamentalen Scheitern entdeckt Helga ihren Zugang zur heiteren Gelassenheit. Begleiten Sie Helga durch ihr Wechselbad der Gefühle und entdecken Sie wie großzügig das Leben den belohnt, der sein Scheitern eingesteht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Die Clownin erwacht - Eine skurrile Komödie
€ 15.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Helga feiert ihren 51. Geburtstag und es kommt alles anders als gedacht. Ihre ganze Familie erscheint plötzlich in einer anderen Wirklichkeit. In einem fundamentalen Scheitern entdeckt Helga ihren Zugang zur heiteren Gelassenheit. Begleiten Sie Helga durch ihr Wechselbad der Gefühle und entdecken Sie wie großzügig das Leben den belohnt, der mit Humor zu scheitern weiß.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 11, 2019
Zum Angebot
Die Clownin erwacht - Eine skurrile Komödie
€ 15.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Helga feiert ihren 51. Geburtstag und es kommt alles anders als gedacht. Ihre ganze Familie erscheint plötzlich in einer anderen Wirklichkeit. In einem fundamentalen Scheitern entdeckt Helga ihren Zugang zur heiteren Gelassenheit. Begleiten Sie Helga durch ihr Wechselbad der Gefühle und entdecken Sie wie großzügig das Leben den belohnt, der mit Humor zu scheitern weiß.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 11, 2019
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 13, 2019
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Er ist wieder da - eine Satire nach dem Bestsel...
€ 15.90 *
zzgl. € 10.00 Versand

?Er ist wieder da? ist das Bühnenstück nach dem Bestseller-Debütroman von Timur Vermes. Eine typische Was-wäre-wenn-Geschichte, die es in sich hat. Vor allem für den Hauptdarsteller. Das Stück ist eine klassische Komödie, ihr Thema aber ist sehr ernst. Denn der Führer, den wir alle längst abgestreift zu haben glaubten, erscheint - in Fleisch und Blut, nur etwas zerzaust - plötzlich wie aus dem Nichts in Berlin-Mitte mitten im 21. Jahrhundert. Nach 71 Jahren erwacht er direkt vor unseren Augen. Und schlagartig ist er wieder da?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Er ist wieder da - eine Satire nach dem Bestsel...
€ 15.90 *
zzgl. € 10.00 Versand

?Er ist wieder da? ist das Bühnenstück nach dem Bestseller-Debütroman von Timur Vermes. Eine typische Was-wäre-wenn-Geschichte, die es in sich hat. Vor allem für den Hauptdarsteller. Das Stück ist eine klassische Komödie, ihr Thema aber ist sehr ernst. Denn der Führer, den wir alle längst abgestreift zu haben glaubten, erscheint - in Fleisch und Blut, nur etwas zerzaust - plötzlich wie aus dem Nichts in Berlin-Mitte mitten im 21. Jahrhundert. Nach 71 Jahren erwacht er direkt vor unseren Augen. Und schlagartig ist er wieder da?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Er ist wieder da - eine Satire nach dem Bestsel...
€ 12.70 *
zzgl. € 10.00 Versand

?Er ist wieder da? ist das Bühnenstück nach dem Bestseller-Debütroman von Timur Vermes. Eine typische Was-wäre-wenn-Geschichte, die es in sich hat. Vor allem für den Hauptdarsteller. Das Stück ist eine klassische Komödie, ihr Thema aber ist sehr ernst. Denn der Führer, den wir alle längst abgestreift zu haben glaubten, erscheint - in Fleisch und Blut, nur etwas zerzaust - plötzlich wie aus dem Nichts in Berlin-Mitte mitten im 21. Jahrhundert. Nach 71 Jahren erwacht er direkt vor unseren Augen. Und schlagartig ist er wieder da?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 20, 2019
Zum Angebot