Angebote zu "Jugend" (741 Treffer)

Theater mit Jugendlichen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ausgebildete Schauspielerin Katharina Weyland schöpft in ihrem Buch in gleichem Maße aus ihrer umfassenden beruflichen Erfahrung an professionellen Bühnen wie aus ihrer langjährigen Theatererfahrung in der Schule. Einsteiger erhalten grundlegende Informationen für die Theaterarbeit an der Schule. Erfahrene Spielleiter erweitern ihre Handlungsmöglichkeiten durch ein großes Spektrum praxiserprobter Tipps und Tricks.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Theater spielen mit Kindern und Jugendlichen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band vermittelt die praktischen Erfahrungen von Spielleitern für die tägliche Spielleiterpraxis von Lehrern, Theaterpädagogen und Sozialpädagogen, in Jugendfreizeiteinrichtungen, an Schulen, in Ausbildungs- und Kultureinrichtungen. Er liefert vielfältige Anregungen für Übungen und eigene Projekte und macht Mut zum Theater mit jungen Menschen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das Geheimnis des alten Theaters Kinder/Jugend
7,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Anne und Philipp können es kaum glauben: Dreitausend Menschen und die Königin von England haben sich versammelt, um das neue Theaterstück von William Shakespeare zu sehen! Als zwei Schauspieler fehlen, beschließen die Geschwister, für die beiden einzuspringen. Doch im alten England ist es eigentlich verboten, dass Mädchen Theater spielen …

Anbieter: SATURN
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Theater fur die Jugend als eBook Download von S...
54,99 €
Sale
46,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Theater fur die Jugend: S. Grafin Wolf-Baudissin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Theater für Kinder und Jugendliche III - Hildeg...
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1987

Anbieter: reBuy.de
Stand: 07.05.2019
Zum Angebot
Auerhaus - Theater Wolfsburg
8,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bernd Upadek, Leiter des Jungen Theaters am Scharoun Theater Wolfsburg, hat mit ?Auerhaus? im vergangenen Jahr erneut eine erfolgreiche Inszenierung geschaffen. Der ?Roman einer Jugend? nach dem Bestseller von Bov Bjerg wird auf der Hinterbühne noch einmal am Montag, 27. Mai (19.30 Uhr) und am Dienstag, 28. Mai (10 Uhr) gezeigt: Frieder, gerade 18 Jahre alt, begeht für alle überraschend einen Selbstmordversuch. Um in Zukunft auf ihn achtzugeben, ziehen sein bester Freund und dessen Freundin mit ihm ins alte Haus des verstorbenen Opas. Nach und nach kommen vier weitere Jugendliche hinzu. Sie alle versuchen ihren eigenen Weg ins Leben zu finden ? abseits der gängigen Abfolge ?Birth, School, Work, Death?. Eine wilde, leidenschaftliche und bisweilen gefährliche Fahrt durch eine Jugend in den Achtzigern auf dem Lande. Humorvoll, mitreißend und berührend zugleich! ?Auerhaus? ist ein Stück für alle, die im entsprechenden Alter sind (etwa ab 15 Jahren) und für alle, die sich freudig und melancholisch erinnern lassen möchten. Bov Bjergs Meisterwerk begeistert Jugendliche wie Erwachsene und erobert Herzen und Bestsellerlisten im Sturm

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Faust - Schauspiel von J. W. v. Goethe
11,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

FAUST Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe Premiere: 29.September 2018 Inszenierung: Joerg Mohr Regieassistenz: Isabel Torres Bühne:Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring Ausstattung:Teresa Ungan Aufführungsrechte:theater am puls gGmbH, Schwetzingen »Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust« Das Streben nach immer mehr - Geld, Sex, Wissen - die Sehnsucht nach dem Extremen - Schmerz und Lust - die unser getaktetes Leben aus seinem Alltag reißen soll, denn ein Stillstand wäre der Tod. Das Sehnen nach ewiger Jugend. So sucht Faust »was die Welt im Inneren zusammenhält«, doch er verläuft sich und mit ihm auch wir. Denn wir sind Faust. Es ist auch unsere Sinnsuche. Ihm zur Seite stellt Goethe Mephisto, der ihm zeigen und erklären soll, was das für eine Welt da draußen ist. Auch er ein Teil von uns, von Fausts Ganzem. Und das einzige was ihn retten könnte: Gretchen, die Liebe. Doch Faust in seinem unersättlichen Streben nach immer mehr, vernichtet das junge Leben. Rücksichtslos bewegt sich Faust durch die Geschichte, will »nicht rasten, will nicht ruhn« Goethes großartige Werk über die Hypris des Menschen ist kein Klassiker, sondern eine Vision.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Allein unter Schwaben - Bloß net in onserm Hint...
10,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Schülerin Sara und der Flüchtling Malik begegnen sich bei einem Projekt an einem Stuttgarter Gymnasium. Malik, ein cleverer, gebildeter Junge aus Gambia, ist als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Stuttgart gekommen. Weil er in ein paar Wochen eine schwierige Deutschprüfung ablegen muss und in seiner Unterkunft keine Ruhe hat, schlägt Sara ihren Eltern vor, dass Malik nachmittags zum Lernen ins Haus kommt, da sie sich sowieso aufs Abitur vorbereiten muss. Die Eltern stimmen zu. Das Chaos nimmt seinen Lauf, als sich die beiden Jugendlichen ineinander verknallen. Saras Mutter will Malik zwar helfen, aber nur, solange er ihre Tochter nicht anfasst, Großtante Gertrud setzt sich zum Ziel, Malik möglichst schnell an schwäbische Sitten und Gebräuche heranzuführen und Saras Lehrerin verdächtigt Malik, dass er am Gymnasium mit Drogen dealt. Plötzlich ist die Flüchtlingskrise im Hinterhof von Saras Familie angekommen und alle Beteiligten verstricken sich zunehmend in einem Netz aus Lügen, Vorurteilen und Missverständnissen, aus dem sie sich so einfach nicht mehr befreien... Die Auftragsarbeit für das Theater der Altstadt ist das erste Theaterstück der Stuttgarter Romanautorin Elisabeth Kabatek. Regie: Stephan Bruckmeier Bühnenbild: Siegfried Albrecht Kostüme: Sibylle Schulze Besetzung: Stefanie Friedrich, Susanne Heydenreich, Monika Hirschle, Tina Rottensteiner - David Bernecker, Dirk Emmert, Erick Fundi Marigu, Ambrogio Vinella

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Allein unter Schwaben - Bloß net in onserm Hint...
10,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Schülerin Sara und der Flüchtling Malik begegnen sich bei einem Projekt an einem Stuttgarter Gymnasium. Malik, ein cleverer, gebildeter Junge aus Gambia, ist als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Stuttgart gekommen. Weil er in ein paar Wochen eine schwierige Deutschprüfung ablegen muss und in seiner Unterkunft keine Ruhe hat, schlägt Sara ihren Eltern vor, dass Malik nachmittags zum Lernen ins Haus kommt, da sie sich sowieso aufs Abitur vorbereiten muss. Die Eltern stimmen zu. Das Chaos nimmt seinen Lauf, als sich die beiden Jugendlichen ineinander verknallen. Saras Mutter will Malik zwar helfen, aber nur, solange er ihre Tochter nicht anfasst, Großtante Gertrud setzt sich zum Ziel, Malik möglichst schnell an schwäbische Sitten und Gebräuche heranzuführen und Saras Lehrerin verdächtigt Malik, dass er am Gymnasium mit Drogen dealt. Plötzlich ist die Flüchtlingskrise im Hinterhof von Saras Familie angekommen und alle Beteiligten verstricken sich zunehmend in einem Netz aus Lügen, Vorurteilen und Missverständnissen, aus dem sie sich so einfach nicht mehr befreien... Die Auftragsarbeit für das Theater der Altstadt ist das erste Theaterstück der Stuttgarter Romanautorin Elisabeth Kabatek. Regie: Stephan Bruckmeier Bühnenbild: Siegfried Albrecht Kostüme: Sibylle Schulze Besetzung: Stefanie Friedrich, Susanne Heydenreich, Monika Hirschle, Tina Rottensteiner - David Bernecker, Dirk Emmert, Erick Fundi Marigu, Ambrogio Vinella

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot