Angebote zu "Peloponnes" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Peloponnes
3,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Peloponnes werden Geschichte und Geschichten lebendig: in der uralten Kultstätte Olympia, bei der Ruine der ehemals stolzen Wehrburg von Mykene oder im Theater von Epídavros. Tauchen Sie ein in die rauhe, faszinierende Welt der Mani, verbummeln Sie den Tag in den verträumten Bergdörfer Arkadiens und schnuppern Sie Inselluft auf Hydra!Gewusst wo: Jedes DUMONT Reise-Taschenbuch enthält einen mehrseitigen Atlas. Reiseführer- Text und Karten sind durch Seiten- und Koordinatenangaben auf praktische Weise miteinander verknüpft - schnelles Auffinden ist garantiert!Noch mehr Tipps: Ausgewählte Tipps mit Preisangaben zu Unterkünften und viele kommentierte Adressen zu Essen & Trinken, Shopping, Nachtleben sowie Sport & Spaß machen den Urlaub zum Genuss. Nützliches Leitsystem durch die Adressenvielfalt sind die Piktogramme.Tipps für Ihren Urlaub: Wann ist die beste Reisezeit? Lieber pauschal oder doch individuell? Wo sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten? Das Kapitel Tipps für Ihren Urlaubs beantwortet kompetent die wichtigsten Fragen zur Vorbereitung und Orientierung!

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Reise durch Griechenland
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH … ist die weltweit grösste Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Eine Reise durch Griechenland ist immer eine Begegnung mit der grossen Zeit der Antike - in den Überresten der Tempel wird die Welt der Götter, von Zeus bis Aphrodite, wieder lebendiig. Sie bestimmten in der Mythologie mit ihrem Wohlwollen und ihren Launen die Geschicke der Menschen. Aber auch ohne deren Unterstützung schufen die alten Griechen Grandioses. Neben der Architektur ist - vor allem in der Dichtkunst und der Philisophie - der geist von homer und Sokrates immer noch gegenwärtig. Mit seinen Landschaften, Inseln und Gebirgen ist Griechenland einzigartig. Land und Meer sind auf das Innigste verbunden, kaum ein Ort ist mehr als 100 Kilometer von der Küste entfernt und über 1300 inseln bevölkern das Ionische und das Ägäische Meer. Von Korfu bis Lesbos, das Festland und der Peloponnes - dieses Buch zeigt die Vielfalt des ganzen Landes mit seinen Festen und Bräuchen, den Menschen und Dörfern. Vier Specials berichten von den griechischen Gaumenfreuden, den antiken Olympischen Spielen, den mächtigen Göttern mit ihren mächtigen Zügen und dem griechischen Theater.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Nelles Guide Reiseführer Griechenland
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Griechenland führt Sie von der pulsierenden Metropole Athen über Korinth, Epidauros und Mykene nach Mistrás im Süden des Peloponnes. Von Olympia geht es dann über den Parnass nach Delphi in Zentralgriechenland, ehe der Nelles Guide Sie weiter begleitet - zu den weltberühmten Meteora-Klöstern, zum Berg Athos und zu den traumhaften Stränden auf der Halbinsel Chalkidike. GESCHICHTE: Mykenische Paläste und ehrwürdige Tempel zeugen von der ersten Hochblüte der europäischen Kultur. Mit Goldmosaiken geschmückte byzantinische Kirchen, mächtige Kreuzritter-Burgen, osmanische Moscheen und klassizistische Bauten spannen den Bogen über zwei Jahrtausende. Die Begegnung von Orient und Okzident prägt Griechenlands einzigartige Faszination. REISEINFORMATIONEN: Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseländer des Mittelmeeres mit einer guten touristischen Infrastruktur. Wissenswertes über Reisen nach und in Griechenland, Klima, Reisezeit, Gesundheitsvorsorge und 'Praktische Tipps' sowie ein Hotelverzeichnis finden Sie am Ende des Buches. INFORMATIONEN ZU GRIECHENLAND: Antike Ausgrabungen und lebendige Metropolen, lange Badestrände und dramatische Gebirgslandschaften: Griechenland ist ein abwechslungsreiches und vielseitiges Urlaubsziel. Die bedeutendsten Attraktionen, aber auch die kleinen Schönheiten abseits der Touristenpfade zeigt Ihnen der druckfrische Nelles Guide Griechenland, der ausserdem viele interessante Hintergrundinformationen über Land und Leute enthält. Das südosteuropäische Land hat eine Fläche von 131 957 km2; 19 % der Landesfläche entfallen auf die mehr als 3000 Inseln im Mittelmeer. Dennoch ist Griechenland überwiegend von Gebirge geprägt; die höchsten Gipfel ragen im Massiv des Olymp nahe der Ostküste auf. Fast jede Griechenland-Reise beginnt in der Metropole Athen, wo sich jahrtausendealte Geschichte und moderne Entwicklung auf faszinierende Weise miteinander vermischen. Die Besichtigung der antiken Akropolis und ihres neuen Museums gehört ebenso zu einem Besuch wie ein abendlicher Bummel durch die Tavernen der Pláka. Im Umland der Hauptstadt finden sich mit dem Poseidon-Tempel am Kap Sounion oder dem Heiligtum von Eleusis bedeutende antike Sehenswürdigkeiten. Mit landschaftlicher und kultureller Vielfalt überzeugt die Halbinsel Peloponnes. Architektur- und Archäologiefans sind begeistert von historischen Attraktionen wie dem Kanal von Korinth, dem antiken Theater in Epidauros, den Ruinen von Mykene oder dem Heiligtum von Olympia. Naturliebhaber besuchen das spektakulär gelegene Städtchen Monemvasía oder die Halbinsel Mani mit ihren alten Geschlechtertürmen und fahren mit der Kalávrita-Schmalspurbahn durch die Klamm des Vouraikos. Auch die vorgelagerten Ionischen Inseln wie Zákinthos und Kefalonía warten mit zahlreichen Naturschönheiten auf. In Zentral-Griechenland erheben sich die Ruinen von Delphi malerisch auf einer Bergterrasse über dem Pleistos-Tal. Bedeutende byzantinische Mosaiken finden sich im Kloster Osíos Loukás aus dem 11. Jahrhundert. Per Fähre bzw. per Auto lassen sich Lefkáda mit seinen hübschen Badebuchten sowie Griechenlands zweitgrösste Insel Euböa erreichen. Bekannteste Attraktion der Region Thessalien sind die Felsgärten der Metéora mit den gleichnamigen Klöstern, die in atemberaubender Lage über dem Abgrund zu schweben scheinen und mit bedeutenden Wandmalereien begeistern. Ioánina, die Stadt mit vielen architektonischen Zeugen aus der osmanischen Zeit, liegt in der Landesregion Epiros, die von den Gebirgszügen des Píndos beherrscht wird. Ein tolles Wanderrevier sind die Schluchten der Zagoria. An den Küsten der Region erstrecken sich schöne Badestrände, ebenso auf der von Igoumenítsa zu erreichenden Insel Korfu. Fast ein Viertel der Fläche Griechenlands umfasst die Region Makedonien im Norden mit der zweitgrössten Stadt des Landes, Thessaloniki. Hier erhebt sich auch der 'Sitz der Götter', der Olymp, mit seinen fast 3000 Meter hoch aufragenden Gipfeln. Die antiken Ausgrabungen von Vergína sind ein Muss für Kulturreisende. Badefreunde finden auf zwei der drei schmalen Halbinseln der Chalkidike weisssandige Strände; auf der dritten Halbinsel liegt die berühmte

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Reise durch Griechenland
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH … ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Eine Reise durch Griechenland ist immer eine Begegnung mit der großen Zeit der Antike - in den Überresten der Tempel wird die Welt der Götter, von Zeus bis Aphrodite, wieder lebendiig. Sie bestimmten in der Mythologie mit ihrem Wohlwollen und ihren Launen die Geschicke der Menschen. Aber auch ohne deren Unterstützung schufen die alten Griechen Grandioses. Neben der Architektur ist - vor allem in der Dichtkunst und der Philisophie - der geist von homer und Sokrates immer noch gegenwärtig. Mit seinen Landschaften, Inseln und Gebirgen ist Griechenland einzigartig. Land und Meer sind auf das Innigste verbunden, kaum ein Ort ist mehr als 100 Kilometer von der Küste entfernt und über 1300 inseln bevölkern das Ionische und das Ägäische Meer. Von Korfu bis Lesbos, das Festland und der Peloponnes - dieses Buch zeigt die Vielfalt des ganzen Landes mit seinen Festen und Bräuchen, den Menschen und Dörfern. Vier Specials berichten von den griechischen Gaumenfreuden, den antiken Olympischen Spielen, den mächtigen Göttern mit ihren mächtigen Zügen und dem griechischen Theater.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Nelles Guide Reiseführer Griechenland
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Griechenland führt Sie von der pulsierenden Metropole Athen über Korinth, Epidauros und Mykene nach Mistrás im Süden des Peloponnes. Von Olympia geht es dann über den Parnass nach Delphi in Zentralgriechenland, ehe der Nelles Guide Sie weiter begleitet - zu den weltberühmten Meteora-Klöstern, zum Berg Athos und zu den traumhaften Stränden auf der Halbinsel Chalkidike. GESCHICHTE: Mykenische Paläste und ehrwürdige Tempel zeugen von der ersten Hochblüte der europäischen Kultur. Mit Goldmosaiken geschmückte byzantinische Kirchen, mächtige Kreuzritter-Burgen, osmanische Moscheen und klassizistische Bauten spannen den Bogen über zwei Jahrtausende. Die Begegnung von Orient und Okzident prägt Griechenlands einzigartige Faszination. REISEINFORMATIONEN: Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseländer des Mittelmeeres mit einer guten touristischen Infrastruktur. Wissenswertes über Reisen nach und in Griechenland, Klima, Reisezeit, Gesundheitsvorsorge und 'Praktische Tipps' sowie ein Hotelverzeichnis finden Sie am Ende des Buches. INFORMATIONEN ZU GRIECHENLAND: Antike Ausgrabungen und lebendige Metropolen, lange Badestrände und dramatische Gebirgslandschaften: Griechenland ist ein abwechslungsreiches und vielseitiges Urlaubsziel. Die bedeutendsten Attraktionen, aber auch die kleinen Schönheiten abseits der Touristenpfade zeigt Ihnen der druckfrische Nelles Guide Griechenland, der außerdem viele interessante Hintergrundinformationen über Land und Leute enthält. Das südosteuropäische Land hat eine Fläche von 131 957 km2; 19 % der Landesfläche entfallen auf die mehr als 3000 Inseln im Mittelmeer. Dennoch ist Griechenland überwiegend von Gebirge geprägt; die höchsten Gipfel ragen im Massiv des Olymp nahe der Ostküste auf. Fast jede Griechenland-Reise beginnt in der Metropole Athen, wo sich jahrtausendealte Geschichte und moderne Entwicklung auf faszinierende Weise miteinander vermischen. Die Besichtigung der antiken Akropolis und ihres neuen Museums gehört ebenso zu einem Besuch wie ein abendlicher Bummel durch die Tavernen der Pláka. Im Umland der Hauptstadt finden sich mit dem Poseidon-Tempel am Kap Sounion oder dem Heiligtum von Eleusis bedeutende antike Sehenswürdigkeiten. Mit landschaftlicher und kultureller Vielfalt überzeugt die Halbinsel Peloponnes. Architektur- und Archäologiefans sind begeistert von historischen Attraktionen wie dem Kanal von Korinth, dem antiken Theater in Epidauros, den Ruinen von Mykene oder dem Heiligtum von Olympia. Naturliebhaber besuchen das spektakulär gelegene Städtchen Monemvasía oder die Halbinsel Mani mit ihren alten Geschlechtertürmen und fahren mit der Kalávrita-Schmalspurbahn durch die Klamm des Vouraikos. Auch die vorgelagerten Ionischen Inseln wie Zákinthos und Kefalonía warten mit zahlreichen Naturschönheiten auf. In Zentral-Griechenland erheben sich die Ruinen von Delphi malerisch auf einer Bergterrasse über dem Pleistos-Tal. Bedeutende byzantinische Mosaiken finden sich im Kloster Osíos Loukás aus dem 11. Jahrhundert. Per Fähre bzw. per Auto lassen sich Lefkáda mit seinen hübschen Badebuchten sowie Griechenlands zweitgrößte Insel Euböa erreichen. Bekannteste Attraktion der Region Thessalien sind die Felsgärten der Metéora mit den gleichnamigen Klöstern, die in atemberaubender Lage über dem Abgrund zu schweben scheinen und mit bedeutenden Wandmalereien begeistern. Ioánina, die Stadt mit vielen architektonischen Zeugen aus der osmanischen Zeit, liegt in der Landesregion Epiros, die von den Gebirgszügen des Píndos beherrscht wird. Ein tolles Wanderrevier sind die Schluchten der Zagoria. An den Küsten der Region erstrecken sich schöne Badestrände, ebenso auf der von Igoumenítsa zu erreichenden Insel Korfu. Fast ein Viertel der Fläche Griechenlands umfasst die Region Makedonien im Norden mit der zweitgrößten Stadt des Landes, Thessaloniki. Hier erhebt sich auch der 'Sitz der Götter', der Olymp, mit seinen fast 3000 Meter hoch aufragenden Gipfeln. Die antiken Ausgrabungen von Vergína sind ein Muss für Kulturreisende. Badefreunde finden auf zwei der drei schmalen Halbinseln der Chalkidike weißsandige Strände; auf der dritten Halbinsel liegt die berühmte

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe